Wir über uns – Vorstand

Ausgehend von privaten und beruflichen Erfahrungen haben wir uns entschlossen, in Thüringen den Verein wir pflegen zu gründen und uns ehrenamtlich zu engagieren. Als Vorstandsmitglieder möchten wir uns ihnen kurz vorstellen:

fuchs

Sigrun Fuchs
Ich beschäftige mich seit 2012 beruflich intensiv mit dem Pflegethema, vor allem mit Möglichkeiten der Unterstützung pflegender Beschäftigter. Die sich abzeichnenden Entwicklungen in Thüringen halte ich für so alarmierend, dass ich mich entschieden habe, mich für pflegende Angehörige zu engagieren. Deshalb bin ich seit 2018 Mitglied des Vereins, Mitglied des Bundesvorstandes und habe die Gründung eines Landesvereins in Thüringen vorangetrieben. Angesichts der Altersstruktur in Thüringen und des Fachkräftemangels im ambulanten und stationären Pflegebereich sowie der Situation der häuslichen Pflege ist es dringend geboten, dass pflegende Angehörige sich zu Wort melden. Bei der Diskussion und Suche nach privaten und gesamtgesellschaftlichen Lösungen für diese Aufgabe müssen sich pflegende Angehörige als gleichwertige Partner im Pflegedialog Gehör verschaffen. Als Mutter von 3 Kindern, Tochter und Oma sind mir die Herausforderungen, Familie, Pflege und Beruf zu vereinbaren, auch privat gut bekannt.

Bild Kaiser
Hans-Ludwig Kaiser
In meiner Familie war und bin ich mehrfach in die Pflege von Angehörigen eingebunden. So kenne ich aus eigener Erfahrung, mit welchen Belastungen dies verbunden sein kann. Daher engagiere ich mich im Verein wir pflegen in Thüringen.

 Luther Bild

Manuela Luther 
Mein Name ist Manuela Luther. Ich bin 45 Jahre alt, habe zwei Kinder, mein Sohn ist 24 Jahre und meine Tochter 15 Jahre alt. Gemeinsam mit ihnen und meinem Lebensgefährten wohnen wir in der Rennstadt Schleiz am Thüringer Meer, dem größten Stausee Deutschlands. Mein beruflicher Weg hat mich von der Arbeit mit Kindern zu der Begleitung und Beratung von älteren Menschen, Menschen mit Demenz und pflegenden Angehörigen geführt. Das Thema Pflege spielt nicht nur in meinem beruflichen Arbeitsfeld eine große Rolle, sondern auch im familiären Alltag werde ich damit täglich konfrontiert. Ein großes Anliegen ist es mir, dass den pflegenden Angehörigen eine Stimme gegeben wird und dass sie in allen gesellschaftlichen und politischen Bereichen mehr Anerkennung und Beachtung erhalten. Um genau da etwas zu bewegen,  bin ich Mitglied im Verein „ wir pflegen „ in Thüringen. 

BÜRO IN ERFURT

wir pflegen - Interessenvertretung u. Selbsthilfe pflegender Angehöriger in Thüringen e.V.

Marcel-Breuer-Ring 25
99085 Erfurt

KONTAKT

Telefon: 0361/2620627
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. 

AKTUELLE NACHRICHTEN

20. August 2021
Dankesfest des Bundespräsidenten für Engagierte in der Corona-Pandemie
Am 20.08.2021 fand im Schloss Bellevue das Dankesfest für Engagierte statt und unser Vorstandsmitglied S. Fuchs war auf Einladung des Bundespräside...

INFORMATIONEN / LINKS